Elektronikpraxis - News

IoT-Sicherheit von der Espressomaschine bis zum Rechenzentrum (Di, 25 Feb 2020)
Microsofts hat die Verfügbarkeit von Azure Sphere angekündigt, eine Sicherheitslösung für IoT-Geräte und -Anlagen in Unternehmen und Privathaushalten. Das Sicherheitssystem besteht aus vier Komponenten: speziell für Azure Sphere zertifizierte Chips, ein eigenes Betriebssystem und cloudbasierte Sicherheitsdienste. Zudem kümmert sich ein mit qualifizierten Experten besetztes Team um die Sicherheit jedes einzelnen für Azure Sphere zertifizierten Geräts.
>> mehr lesen

Embedded World: Aktuelle Entwicklungen zur Coronavirus-Messekrise (Mon, 24 Feb 2020)
Mitte vorletzter Woche hatten erste Unternehmen ihre Teilnahme an der Messe Embedded World zurückgezogen. Der Grund: Eine mögliche Ansteckung ihrer Mitarbeiter, Kunden und Partner mit dem neuartigen Coronavirus Sars-CoV-2. Seither überschlagen sich die Geschehnisse. Dies ist der aktuelle Stand vom 24. Februar um 17:55 Uhr.
>> mehr lesen

Raumsonde InSight: Der Mars bebt häufiger als gedacht (Mon, 24 Feb 2020)
Unser Nachbarplanet Mars bebt nach Messungen der Raumsonde „InSight“ häufiger als erwartet. Mehrere Forscherteams stellen die ersten Analysen der im November 2018 auf dem Roten Planeten gelandeten Marssonde in den Fachjournalen „Nature Geoscience“ und „Nature Communications“ vor. Vor den Messungen der Sonde war nicht abschließend geklärt, ob der Mars seismisch aktiv ist.
>> mehr lesen

Industrieroboter-Trends 2020: Smarter, digitaler und kollegialer (Mon, 24 Feb 2020)
In den Jahren 2020 bis 2022 werden voraussichtlich fast zwei Millionen Industrieroboter in Fabriken auf der ganzen Welt installiert. Die International Federation of Robotics (IFR) zeigt die wichtigsten Trends zur Innovation auf. Diese sind: Vereinfachung von Programmierung und Bedienung, Kollaboration und Digitalisierung.
>> mehr lesen

Mikrobohren und -bearbeiten mit Femtolaser in höchster Präzision (Mon, 24 Feb 2020)
Die Schweizer Posalux hat seine Laserbohrmaschine für die Mikrotechnik weiterentwickelt. Nun können Mikrolöcher mit 30 µm Durchmesser in enormer Geschwindigkeit erzeugt werden.
>> mehr lesen